Das Werk Montezuma

Exponat-Nr. 50: Etienne Desrochers: »Bernard le Bovier de Fontenelle«

Kupferstich
18,1 x 13,1 cm
© bpk | Staatliche Museen zu Berlin Preußischer Kulturbesitz
Kupferstichkabinett

bpk: 00094150 | Inv. 236 –57
Fotograf: Volker-H. Schneider


Bernard le Bovier de Fontenelle (1657–1757) zählt zu den bedeutendsten französischen Frühaufklärern. Seine Mutter war die Schwester der beiden Dramatiker Pierre (1606 –1684) und Thomas Corneille (1625–1709). In Paris hatte er nach einem Jura-Studium rasch als galanter Lyriker, Schriftsteller, Komödien- wie Tragödienautor und Opernlibrettist Erfolg. Er galt auch als gefragter Salon-Animateur und spielte für Jahrzehnte eine wichtige Rolle im geistigen und gesellschaftlichen Leben der französischen Hauptstadt. Fontenelle wurde fast 100 Jahre alt.
Bereits 1683 erschienen die Nouveaux dialogues des morts (Neue Totengespräche) als sein erstes größeres Werk und waren sofort erfolgreich: Schon im Jahre ihrer ersten Publikation folgten drei weitere Auflagen und Übersetzungen ins Englische und Italienische. In den fiktiven Unterhaltungen lässt Fontenelle nicht nur berühmte Tote aus der Antike und der jüngeren Vergangenheit, wie etwa Sokrates und Michel de Montaigne, miteinander plaudern. Auch zwischen Cortés (1485–1547) und Montezuma (1480 –1520) kommt es zu einer literarischen Wiederbegegnung. Montezuma wird als geistreicher und argumentativ überlegener Gesprächspartner des Cortés dargestellt. Der Dialog thematisiert ganz im Sinne der Aufklärung die bigotte Moral der Europäer und deren Herablassung gegenüber den gewaltsam eroberten Völkern.
Friedrichs Montezuma argumentiert in den Dialogen mit Cortes ähnlich wie der Montezuma der Totengespräche. Die Nouveaux dialogues des morts von Fontenelle waren in Buchausgaben in Friedrichs II. Bibliothek vorhanden. Es ist gut möglich, dass sie dem König, der auch mit Fontenelle korrespondierte, als Inspirationsquelle für seinen Textentwurf zu Montezuma gedient haben.
(Claudia Terne / Ruth Müller-Lindenberg)


Online Lesen
Fontenelle, Bernard Le Bovier de: Nouveaux dialogues des morts. (Seconde Edition). Paris, 1683
(e-Ressource der Bayerischen StaatsBibliothek digital )

Fontenelle, Bernard Le Bovier de: Nouveaux dialogues des morts. (Seconde Edition). Paris, 1683
(embedded from Google Books)

Exponat-Nr. 50: Etienne Desrochers: »Bernard le Bovier de Fontenelle« vergrößern

1...101112...
|||